|

Das sind die fünf größten Diamanten der Welt

Hope-Diamant

Der Hope-Diamant: Einer der berühmtesten Edelsteine. Er gehört mit 45,52 Karat aber nicht zu den Top-5 der weltweit größten Diamanten.

Rekord-Diamanten

Diamantwerte präsentiert die fünf größten geschliffenen Diamanten der Welt. Die wertvollsten Stücke befinden sich im Besitz der britischen Königsfamilie.

5. The Spirit of de Grisogono

Es handelt sich um den größten schwarzen Diamanten der Welt. Wer wurde in Zentralafrika entdeckt und von dem Schweizer Juwelier de Grisogono veredelt. In Rohform wog der Diamant 587 Karat. Geschliffen brachte er schließlich 312,24 Karat (62,448 Gramm) auf die Waage. Der Stein wurde zu einem Ring verarbeitet, der zusätzlich mit 702 weißen Diamanten besetzt ist. Er befindet sich in Privatbesitz. Über seinen Wert gibt es keine Angaben. Link

4. Cullinan II

Dieser Edelstein ist eines von neun Stücken, die aus dem 3.106 Karat schweren Cullinan-Diamanten geschnitten wurden (vgl. auch Cullinan I unten) und dem britischen Königshaus gehören. Er trägt auch den Namen „Lesser Star of Africa“ („Kleinerer Star von Afrika“). Der wiegt 317,4 Karat (63,480 g). Seine Besonderheit: Es handelt sich um den zentralen Diamanten auf der Vorderseite der königlich-britischen Staatskrone. Der Stein trägt den Namen des einstigen südafrikanischen Minenbesitzer Sir Thomas Cullinan. Sein Wert wird auf 200 Millionen US-Dollar taxiert. Link

3. The Incomparable

Der Rohdiamant wog 890 Karat. Gefunden wurde der „Unvergleichliche“ in den 80er-Jahren in der Demokratischen Republik Kongo (ehemals Zaire). Aus ihm entstand ein 407,48 Karat (81,496 g) schwerer Edelstein in Tropfenform. Aus dem urprünglichen Kristall wurden weitere Steine separiert. Schätzwert des Incomparable: 20 Millionen US-Dollar. Link

2. Cullinan I

Cullinan I war Bestandteil des Zepters von King Edward, das zu den britischen Kronjuwelen gehört und im Tower of Londons ausgestellt ist. Er wiegt 530,20 Karat (106,04 Gramm) und ist in Tropfenform geschliffen. Genannt wird er auch „The Star of Africa“, Sein Wert wird auf über 400 Millionen US-Dollar geschätzt. Weitere Details, siehe oben (Cullinan II). Link

1. The Golden Jubilee

Der größte Diamant der Welt trägt den Namen „The Golden Jubilee“. Der Rohling stammt aus der Premier Mine in der Nähe von Pretoria (Südafrika). Der in Kissenform (Cushion) geschliffene Stein wiegt 109,13 Gramm. Das entspricht  545,67 Karat. Im Rohzustand soll das beeindruckende Stück 755 Karat schwer gewesen sein. Sein Schätzwert wird mit bis zu 12 Millionen US-Dollar angegeben. Der Stein befindet sich in Privatbesitz. Link

0
Diamantwerte

Abonnieren Sie den kostenlosen Diamantwerte-Newsletter!

Short URL: http://www.diamantwerte.de/?p=996